Rezension: New Dreams [Lilly Lucas]

Die Green Valley Reihe gehört zu meinen allerliebsten Wohlfühlreihen. Schon die ersten beiden Teile haben mir wahnsinnig gut gefallen, weshalb ich mir von Teil 3 dasselbe erhofft habe. Ob das Buch meine Erwartungen erfüllen konnte, erfahrt ihr in diesem Beitrag. Viel Spaß!

Produktinformatione: ISBN: 978-3-426-52584-5 | Knaur Verlag | 336 Seiten | Paperback

INHALT

Nach einem heftigen Streit mit ihrer Mutter bricht Elara fluchtartig zu ihrer Großmutter nach Green Valley auf – und wird mitten in der Nacht in den Rocky Mountains von einem Schneesturm überrascht. Zum Glück ist Noah zur Stelle, der sie mit nach Green Valley nimmt.
In der idyllischen Kleinstadt in den Rocky Mountains will Elara sich über ihre Zukunft klar werden und beginnt, an der örtlichen Tankstelle zu jobben. Dort trifft sie Noah wieder, der in der angeschlossenen Autowerkstatt aushilft und davon träumt, als Astronaut zu den Sternen zu reisen. Hin- und hergerissen zwischen seinem Charme und Witz und seiner plötzlichen Unnahbarkeit, weiß Elara nicht, was sie von Noah halten soll – bis sie erfährt, dass seine Ex-Freundin nach einem schweren Autounfall im Koma liegt. Hat ihre Liebe gegen Noahs Schuldgefühle eine Chance?

GEDANKEN ZUM BUCH

In New Dreams lernen wir Elara und Noah kennen, beide noch unbekannt im Green Valley Universum. Ich muss zugeben, dass ich anfangs etwas enttäuscht darüber war, dass wir es hier mit völlig neuen Charakteren zu tun bekommen. Gerade die bekannten Figuren machen den Reiz der Reihe aus, weshalb ich mich zuerst an die beiden gewöhnen musste. Zum Glück haben sie es mir sehr leicht gemacht und es hat nur wenigen Zeilen gedauert, bis Elara und Noah mein Herz erobert haben. Lilly Lucas hat mir die beiden mit ihrem humor- und gefühlvollen Schreibstil direkt in die Seele geprägt. Ich hatte sofort einen Draht zu ihnen, der sich bis zum Schluss in ein fest geknüpftes Band verwandelt hat. Elara ist ein herzensguter und humorvoller Mensch. Sie ist etwas ganz besonderes und ein kleiner Tollpatsch, was sie mir absolut sympathisch gemacht hat. Noah ist das, was ich gerne eine „Seele von Mensch“ nenne. Er ist zuvorkommend, herzensgut und stellt die Bedürfnisse anderer immer über die seinen. Er liebt die Sterne und möchte Astronaut werden. Die beiden zusammen ergeben ein Traumpaar. Ich fand es so toll, wie sie sich kennen- und lieben gelernt haben und das alles ohne unnötiges Drama.
Das fehlende Over-the-top-Drama ist auch genau das, was die Green Valley Reihe so besonders macht. New Dreams hat wieder einmal bewiesen, dassNew Adult auch ohne ewiges hin und her funktioniert und dabei genauso emotional, herzzerreißend und schön sein kann. Die Geschichte bietet einfach alles: von Herzklopfen, über Lachen, bis hin zu Herzschmerz und Liebe. Ich habe jede Seite davon genossen.

FAZIT

Lilly Lucas hat mit der Green Valley Reihe ein Utopia für alle Buchliebhaber erschaffen. In diesen Büchern wird einfach alles geboten, was das Leserherz braucht, um glücklich und zufrieden schlagen zu können. New Dreams ist mein bisher liebster Teil der Reihe, was vor allem an Noah und Elara liegt. Die beiden haben sich einen festen Platz in meinem Herzen verdient und ich kann ihre Geschichte nur jedem ans Herz legen. Von mir gibt es 5/5 Sterne und eine Herzensempfehlung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s